Der Natz-vom-Ossenkopp-Orden

Einer für Besondere

Der Orden Natz-vom-Ossenkopp wird verliehen für besondere Verdienste und Engagement für Verein und Stadt Coesfeld.
Es ist der höchste und wertigste Orden, der von der Die-La-Hei verliehen wird.


Die Verleihung erfolgt alljährlich auf der Mitglieder- bzw. Generalversammlung im November. Zu jeder Verleihung wird eine Laudatio verlesen, woraus zu erkennen ist, warum dieser Ordensträger für die Verleihung auserkoren wurde. 

Nachfolgend sind die Ordensträger seit Bestehen des Ordens aufgelistet. 
Über einen Klick auf die Jahreszahl und den Personennamen wird die entsprechende Laudatio angezeigt.

 

 

  •     1999  Dr. Heiner Hoffmeister und Hans Pixa
  •     2000  Thomas Backes und Paul Focke
  •     2001  Josef Ostermann und Helmuth Domeier
  •     2002  Brigitte Exner und Franz Roesmann
  •     2003  Barbara „Babsi“ Pelzer und Walter Schmidt
  •     2004  Karlheinz Büscher
  •     2005  Heinz Öhmann
  •     2006  Leo Hageböck
  •     2007  Norbert Terbeck und André Terwey
  •     2008  Günter Voss
  •     2009  Heinrich-Georg Krumme
  •     2010  Hans Strohband
  •     2011  Hans Theo Hülper
  •     2012  Edith Rüskamp
  •     2013  Annette Rabert
  •     2014  Uwe Dickmanns
  •     2015  Rosemarie Niemeier
  •     2016  Werner Gorschlüter
  •     2017  Aloys Lütke Sunderhaus 
  •     2018  Jochen Hunkemöller
  •     2019  Werner Rüskamp