Die Hagebuttengarde

Garde mit Tradition

Die Hagebuttengarde hat sich 1946 aus der Lust heraus gebildet, in der Nachkriegszeit einmal wieder ordentlich zu feiern. Bis heute trägt die Hagebuttengarde, oder auch liebevoll "Rote Garde" genannt, zum Gelingen der Veranstaltungen bei. Kommadeuse und Kommandeur sorgen für Ordnung innerhalb der Hagebutten und genießen zusammen mit allen anderen Aktiven der Die-La-Hei die zahlreichen Veranstaltungen.